Burn Out im Kopf besiegen: Mentale Kraft aufbauen

1

„Alle Welt entsteht im Kopf“ heisst einer der fundamentalen Lernsätze aus der Quanten-Physik. Wenn der stimmt, ist auch Ihre aktuelle Situation – in Ihrem Kopf entstanden. Und wenn Sie erst mal noch überfordert fühlen – dann sind auch die Weichen dafür in Ihrem Kopf irgendwie gestellt. Der Rest sind Automatismen, de alles selbständig regeln. Macht also Sinn, sich diese Zusammenhänge etwas genauer anzusehen. Es lässt sich vermutlich einiges vermeiden – oder wieder zurück drehen.

Wie entstehen denn dann solche Manifestations-Prozesse? Es muss immer einen definierten Inhalt geben, dem man Mehr >

Kopfweh auch bei Hochleistung verhindern: Professionell entsäuern

1

Gehören sie zu den Menschen, die schnell mit KOPFWEH reagieren? umschlimmeren Fall auch mit MIGRÄNE?

Dann macht es Sinn, wenn Sie weiter lesen. Denn hier zeige ich Ihnen, wie ich bei mir selbst dieses Problem in den Griff bekommen habe – und auch bei meinen Kunden erhebliche Besserungen – selbst aus scheinbar ausweglosen Situationen – geschafft habe. Ich will da garnicht lange rumzualbern: Dieses magische Methode ist „ENTSÄUERN“ – aber nicht irgendwie. Oder schnell mal etwas „Nasenfasten“ machen. Oder viele Mineraltabletten einwerfen. Nein – das macht das Ganze letztendlich noch viel Mehr >

Check: … ist das schon BURN OUT?

0

Immer müde. Oft schlecht gelaunt. Und die Zukunft wackelt. Ist das schon Burn Out? Und wenn: Kann man da noch was machen?

Wir kommen nicht drum herum: Oftmals ist die „Diagnose BURN OUT“ einfach mal so schnell dahin gesagt. Auch Ärzte sind hier oft recht schnell bei der Hand – ohne die Zusammenhänge zu berücksichtigen. Nicht dass die persönlichen Lebens-Umstände einer solche Fehl-Diagnose nicht auch sehr bedrückend sein könnten. Aber ein „BURN OUT“ ist durch 3 klar definierte Teil-Aspekte definiert, die im Zusammen-Wirken erst die echte Problematik entstehen lassen: Sie drehen sich wie in Mehr >

Rettung vor BURN OUT: Warnsignale kennen und respektieren

0

Nichts kommt plötzlich, alles hat seine Vorgeschichte. Im Geschäft spricht man von „Trend-Signalen“, in der Strategie von „Frühwarn-Faktoren“ – und auch im Vorfeld von Burn Out gibt es klare, eindeutige Signale, die man besser sehr sensibel beachtet – bei Nicht-Beachten sind die Folgen Burn Out – und damit ein höchst unangenehmer Lebens-Zustand.

Ganz häufig klagen BURN OUT-Opfer: „Ach, schon wieder dieses blööde Kopfweh…!“ Klingt, als wäre Kopfweh ein Zufall. Ist es aber nicht: Eine der grossen Ursachen für diesen garstigen Schmerz ist STRESS – da verkrampft sich alles. Und daraus entsteht Mehr >

HUSTEN – und kein Ende. Emotionen – die „Neue Dimension der Beschwerden“ RICHTIG bessern.

0

Seit Weihnachten 2015 gibt es ein besonderes Phänomen: Viele Menschen haben Husten, der einfach nicht besser werden will. Klassische Mittel versagen. Antibiotika fallen ins Leere. Und der Husten geht einfach weiter. Kennen sie auch jemanden?

Was sagt uns das? Was ist die wirkliche Botschaft des Körpers dahinter? Und wie bekommen Sie diese Symptome in den Griff?

Ich behaupte jetzt erst mal:

Wir sind am Beginn einer völlig neuen Dimension von Krankheit, die nach ebenso neuartiger Therapie verlangt“.

Das Neue daran ist, dass jetzt „Emotionen“ die dominante Rolle spielen, dass daher rein Mehr >

Den Bann jetzt brechen: Die 3 grössten Erfolgs-Blocker – und die 3 Wege, diese zu lösen

0
Sind Sie unterwegs – nach oben?

Zu neuen Zielen – und einer endlich deutlich besseren Zukunft? Dann haben Sie alles gegeben – und jetzt – kurz vor dem Durchbruch – klemmt´s wiedermal genau dort, wo es immer und immer wieder klemmt. War also wieder mal … alles umsonst.

ACHTUNG: Jetzt müssen Sie genau das wissen, was jetzt in diesem Artikel kommt! Dann meistern Sie diese Weichenstellung – souverän! … ich hab´s bei mir selbst getestet! Und vielen meiner Kunden konnte ich so auch helfen.

Konkret – und das gilt mehr denn je in diesem verrückten Jahr: Je weiter sich Menschen entwickeln, desto Mehr >

Rettung vor Burn Out: Die 5 wirksamsten Methoden den Zusammenbruch zu verhindern

0

 Lassen Sie mich fragen:

Kann es sein, dass es bei Ihnen gerade etwas unrund läuft? Haben Sie öfters Kopfweh? Werden Sie von Ängsten geplagt? Von Zukunfts-Sorgen?  Werden Schmerzen immer mehr – für die es eigentlich keine Ursachen gibt? Bitte jetzt mal ganz ehrlich: Sind Sie schon soweit, dass Sie ärztlich verordnete Medikamente nehmen würden, von denen Sie wissen, dass deren Nebenwirkungen schlimmer sein könnten, als das Kern-Übel, das sie bekämpfen? Dann lernen Sie hier „Claudia“ und Ihre „5 Freunde“ kennen! Damit es Ihnen später genau so gut geht, wie „Claudia“ heute!

 

Wenn Sie diese „5 Mehr >

Den Kerker der Vergangenheit sprengen – die eigene Zukunft formen

0

Visionen – ist das was für Spinner? Ist es nicht besser, sich mit der echten Realität zu befassen? Naja: Kopfweh gibt´s oft in Problem-Phasen. Wenn der Job kriselt. Die Beziehung Stress macht. Wenn das Geld wieder mal nicht reicht. Die Kollegen immer blöder werden… so lange keine Besserung in Sicht ist. Da verkrampft sich das Hirn in immer neuen Angst-Kapriolen. Das drückt auf´s Gemüt … macht Kopfweh. Sobald es aber wieder besser aussieht, steigt die Stimmung – und das Kopfweh ist weg!

Und wie kann man diese Entspannung unterstützen? Meist sind die Verkrampfungen die Folge früherer Schocks Mehr >

Leistung, die nicht krank macht. So automatisieren Sie Ihre Produktivität – ohne Stress.

0

Das ist der Widerspruch: Eine Chance muss man beim Schopf packen – ist sie vorbei, greift man ins Leere. Das gilt heute noch viel, viel mehr: Trends sind stark und mächtig. Aber nur Kurz. Die damit angekoppelten Geschäfts-Gelegenheiten genauso. Und das treibt den Stress hoch. Für nichts ist mehr (genügend) Zeit. Alles muss schnell-schnell gehen. Und die Fehler-Toleranz wird immer kleiner.

Keine Frage, dass das vielen an die „Nieren“ geht. Die Rate an nervlichen und körperlichen Zusammenbrüchen steigt extrem. Ist die Perspektive für leistungsorientierte Menschen also definitiv Raubbau und Mehr >

So sprengen Sie Ihre Stress-Fesseln – und kommen risikolos zu neuer Kraft

0

Mit Ihren Herz-Rhytmus-Störungen waren Sie jetzt schon zweimal beim Arzt – der hat Ihnen deutlich mehr Gelassenheit und weniger Aufregung verordnet. Die „Pillen“ hat er hoch gesetzt. Und das Wort „Blutverdünner“ kommt auch schon mal bei den Gesprächen vor. Für 2 Tage machen Sie langsamer – aber dann  staut sich alles – und am 3. Tag hat Sie der ganz normale Wahnsinn wieder. Warum hören Sie denn nicht auf den Arzt? Warum übergehen Sie die Warn-Signale einfach so?

Im Rahmen meiner Privat-Praxis darf ich oft Menschen betreuen, die sehr stark im Beruf eingebunden sind. Die darin aufgehen – und Mehr >

Schon kleine Unterbrechungen helfen sehr

Die 5 min-Pause. Der Glücks-Faktor für Ihre Arbeit

2

Warum Sie überhaupt Kopfweh und BURN OUT-Effekte haben: 

Wissenschaftliche Studien zeigen klar: Kopfweh, Stress, schlechter Schlaf und Burn Out sind die Folge einer Überforderung von Hirnzellen und Nerven. Und das über lange Zeit.

Anders gesagt: Wer sich ständig bis an den Rand seiner Leistungsfähigkeit fordert, zerstört systematisch sein gesamtes Gefüge. Und dann tritt als „Rettung in der NotI“ ein natürlicher Drehzahl-Begrenzer auf den Plan: Kopfweh. Schlafstörungen … Und wenn´s hart kommt …eben BURN OUT!

Hier die gute Nachricht für Hochleister:

Die Frage der Überlast ist nicht abhängig von Mehr >

Was ist ein Tinnitus und die beste Therapie bei Tinnitus

2

Tinnitus: Eine mögliche Begleiterscheinung des Burnout-Syndroms. Ein Burnout-Syndrom beschreibt einfach gesagt den Zustand des „Ausgebranntseins“. Starke körperliche oder auch geistige Erschöpfung geht hier oft mit reduzierter Leistungsfähigkeit und dem Gefühl einer inneren Leere einher.

Solch ein Burnout ist meist auf eine Überbelastung sowie auf Stresssituationen zurückzuführen, wobei die Ursachen sehr individuell sein können und stets von dem jeweiligen Menschen und seinem Umfeld abhängen. Genau wie bei einem Burnout-Syndrom liegen die Ursachen eines Tinnitus häufig in Überbelastungen Mehr >

nach oben