Das Ende der Angst: Gezielter Umgang mit dem Hirn

Angst ist einer der unverzichtbaren Begleiter eines richtigen Burn Outs.
Genauer: Was ist Angst? Angst ist die Vorstellung, die Visualisierung eines Zustandes, der hohe Bedrohlichkeit enthält – aber in keiner Weise real ist. Also: Das Zittern vor einer Bedrohung, die es garnicht gibt. Angst – ist damit eine ganz phantastische Idee! Da die Bedrohung irreal ist, kann man sich ihr bedenkenlos hingeben – es passiert ja nichts. Gleichzeitig ist es aber ein hervorragendes Gefühl von Bedeutung, Wichtigkeit und Fürsorge, denn man ängstigt sich ja um andere. Um Entwicklungen. Um Zukünfte etc. Und das ist edel und gut!

Sehen Sie den psychologischen Trick in der Angst?
Sagen wir es mal despektierlich: Eine aufgeblasene Wichtigtuerei – die keinerlei Konsequenzen im Handeln erfordert – also auch keine wirkliche Verantwortung auslöst. Angst ist „Action im Lehnsessel“!

Ist Angst also ein guter Trick, sich wirksam zu inscenieren?

„Das Ende der Angst: Gezielter Umgang mit dem Hirn“ weiterlesen

Burn Out im Kopf besiegen: Mentale Kraft aufbauen

„Alle Welt entsteht im Kopf“ heisst einer der fundamentalen Lernsätze aus der Quanten-Physik.
Wenn der stimmt, ist auch Ihre aktuelle Situation – in Ihrem Kopf entstanden. Und wenn Sie erst mal noch überfordert fühlen – dann sind auch die Weichen dafür in Ihrem Kopf irgendwie gestellt. Der Rest sind Automatismen, de alles selbständig regeln. Macht also Sinn, sich diese Zusammenhänge etwas genauer anzusehen. Es lässt sich vermutlich einiges vermeiden – oder wieder zurück drehen.

Wie entstehen denn dann solche Manifestations-Prozesse?
Es muss immer einen definierten Inhalt geben, dem man besonders nachhängt. Den man als für sich relevant und unausweichlich gültig erachtet. Dabei ist es völlig egal, was das ist – die Kraft der Fokussierung auf diesen Gedanken dreht alles konsequent danach hoch. Im Burn Out-Fall sind es meistens Gedanken der „Inneren Abhängigkeit“: „Ich muss, sonst …!“ „Ich kann doch nicht einfach, das wäre ja …!“ Oder auch „Ich muss erst beweisen, dass ich auch das noch schaffe, bevor ich …!“ Der Kern-Inhalt sind also immer ständig gepflegte Gedanken von Ausweglosigkeit. Von Zwängen. Und das ist auch das Wesen des Burn Out: Zwänge! Ausweglosigkeit.

„Burn Out im Kopf besiegen: Mentale Kraft aufbauen“ weiterlesen

Kopfweh auch bei Hochleistung verhindern: Professionell entsäuern

Gehören sie zu den Menschen, die schnell mit KOPFWEH reagieren?
umschlimmeren Fall auch mit MIGRÄNE?

Dann macht es Sinn, wenn Sie weiter lesen. Denn hier zeige ich Ihnen, wie ich bei mir selbst dieses Problem in den Griff bekommen habe – und auch bei meinen Kunden erhebliche Besserungen – selbst aus scheinbar ausweglosen Situationen – geschafft habe. Ich will da garnicht lange rumzualbern: Dieses magische Methode ist „ENTSÄUERN“ – aber nicht irgendwie. Oder schnell mal etwas „Nasenfasten“ machen. Oder viele Mineraltabletten einwerfen. Nein – das macht das Ganze letztendlich noch viel schlimmer.Hier geht es um „Entsäuern, wie man es RICHTIG macht“.

OK, gehen wir mal zur Frage: Was ist eine „ÜBERSÄUERUNG“ überhaupt –
und warum kann das Kopfweh erzeugen? Oder auch die nötige Hochleistung verhindern?

Angenommen, Sie haben STRESS –

„Kopfweh auch bei Hochleistung verhindern: Professionell entsäuern“ weiterlesen