Archiv für September, 2017

Rettung bei Überlast: Sein Hirn ritualisieren

2

Generell gehört Überlast zu den besonders wichtigen Überlebens- und Entwicklungs-Faktoren: Unter diesen gezielten Stressoren entstehen die dazu passenden neuen „Leistungs-Zentren“ in unserem Körper-Geist-System. Im Körper werden die dazu gehörenden Organ-Systeme besser versorgt. Im Nerven-System vergrössert sich die Fähigkeit zur Reizleitung – wir bleiben länger cool. Und im Hirn beginnt ein geradezu überwältigend genialer Prozess: Die Minimierung des Steuerungs-Aufwandes für eben diese neuen Bereiche.

Nach kurzer Zeit bringen wir auch diese neue, erheblich grössere Leistung so souverän, wie Mehr >

Wenn alles nur noch „blöd“ ist: Achtung jetzt droht BURN OUT!

0

Verkehrte Welt! Wie soll man sich denn da noch auf sich selbst verlassen?

In der Wissenschaft nennt man das Phänomen die „Leistungs-Arroganz“ – und die  gehört zu den Selbstzerstörungs-Strategien, die immer dann entstehen, wenn der Körper an seine Leistungs-Grenzen kommt. Klartext: Schon  vier Studien haben unabhängig von einander ergeben:

Je grösser Stress und Überlast auftreten, desto mehr sind die Betroffenen überzeugt, in einem idealen Versorgungs-Zustand zu sein.

Was für eine fatale Selbst-Täuschung!

Was steckt dahinter? Unter Hochlast reduziert der Körper seine Körper-Funktionen. Mehr >

Stress-Folge Demenz: Erlösung von Angst und Sorgen

8

Im Leben haben sie viel bewegt. Und wo Sie jetzt die Ernte einfahren könnten, droht vielen GUTEN die Demenz. Ist das vermeidbar?

Es zieht sich wir ein Roter Faden durch das Thema: Die GUTEN scheinen erheblich risikovoller zu leben. Sie bewegen viel – und am Ende fahren andere die Ernte ein. Tatsächlich – sie brauchen sich bloss diejenigen anzusehen, die unehrenhaft gegangen worden sind. Wie oft waren es genau diejenigen, die zuvor so richtig viel für die Firma, die Familie getan haben. Und dann … Die härteste aller Strafen ist, wenn die GUTEN am Ende ihrer Karriere und im Alter dann über Mehr >

nach oben