Die wirklich Erfolgreichen haben alle EINS gemeinsam:
Sie sind das eine, einzige Mal öfter aufgestanden, als sie gefallen sind.
Und damit haben sie 80% aller Konkurrenten abgeschüttelt.

Das heisst für Sie – jetzt: BURN OUT und STRESS sind die wohl wichtigsten Lern-Prozesse unserer Zeit.
Greifen wir heute mal ganz weit nach oben – zu den GROSSEN unserer Zeit – denn von denen können wir gerade ganz wertvolles lernen: Nils Bor und Albert Einstein. Beide haben die Welt als das beschrieben – wie wir sie alle jetzt mehr und mehr wahrnehmen: Ein ständiger Prozess – in einem ständigen Werden. Der ständig an die Grenzen geht – und darüber hinaus.

Ja und? Das heisst im Klartext:
Wir können uns nicht mehr darauf verlassen, dass alles so bleibt, wie´s ist. Sondern wir müssen umlernen: Die Welt ist damit immer so, wie sie sich der Einzelne jeden Tag selber macht. Die „frohe Botschaft“ für BURN OUT-Geplagte: Wer das verstanden hat, weiss, dass er sich seinen BURN OUT zwar selbst eingebrockt hat . Aaaber: Das heisst auch, dass er sich diese Lasten auch wieder vom Hals schaffen kann. Er ist eben nicht an BURN OUT gekettet!

BURN OUT ist eben eine hoch intensive Lern-Station,
bei der es darum geht, einen erheblich besseren Umgang mit sich und seinen Potentialen zu entwickeln. Auch hier die Methapher mit den Grenzen: BURN OUT-Menschen haben die Grenzen erreicht – und sind drüber gegangen. Das ist prinzipiell total OK – der Lern-Prozess liegt nun darin, zu akzeptieren, dass man Leistung nicht auf körperlich-mentalen Raubbau aufsatteln kann. Sondern genauso konsequent eine intelligente Vitalstoff-Versorgung des Körpers und des Hirns sicher stellen muss. Und nur dann gelingt dieses harmonische WERDEN, das Aufstieg – und Harmonie zu einer funktionalen Einheit verschmelzen kann.

Es geht also im gesamten Leben – immer um das WERDEN. 
Und “WERDEN” geht immer über Krisen.
Daher sind Krisen – wenn wir sie richtig verstehen –
immer ein wichtiger Sprung in eine bessere Zukunft.
 Und das gilt ganz besonders für … BURN OUT-und STRESS-Phasen!

Fragen? Bitte hier im Kommentar-Feld schreiben – ich antworte gerne!

Wenn hnen diese Info interessant erscheint, 
bitte ich drum, diese an Menschen weiter zu leiten, denen sie vielleicht auch helfen kann. DANKE!