Archiv für Januar, 2018

Stress und Burn Out bessern: Ganz heisse Trends vom 13. Int. Health-Forum, München

0

Auch wenn sie jetzt in der Tinte sitzen, ist es Fakt: Sie sind im Herzen ein/e „Macher/in“ und haben längst bewiesen, wieviel Sie tatsächlich können. Und genau daher trifft es sie so brutal hart, dass es Ihnen nicht gelingt, sich selbst aus diesem BURN OUT-Sumpf zu befreien. Und dass Ihnen so viele Angebote nicht nur nicht helfen: Sie vermehren den Frust nur, weil sie nach kurzer Besserung wieder zurück fallen. Eben weil sich in Ihnen alles dagegen aufbäumt. Weil es 1000 Gründe gibt, es nicht so zu machen, wie empfohlen. Und was ist der wahre Grund dafür?

BURN OUT ist die erste Störung, die Mehr >

Entsäuern - bitte nur mit Profis! Das könnte Sie sonst schnell umhauen!

Übersäuert? Ganz konkret – was heisst das?

2

Entsäuern ganz praktisch: Worum geht´s hier wirklich? Wie machen Sie´s richtig? Und wo liegen die Risiken?

Richtig entsäuern – und was Sie schon immer über das richtige Vorgehen wissen wollten.

Teil 1: Grundsatzfragen Was ist Übersäuerung
 Von einer „Übersäuerung“ spricht der Fachmann, wenn die Binde- und Fettgewebe im Körper stark mit Säuren belastet sind. Da aggressive Säuren rigoros Organe und Nerven zerfressen, werden sie in Binde-/Fettgewebe emulgiert. Man fühlt sich prall, unwohl, ständig müde, ist übellaunig. Starke Übersäuerung löst eine Zunahme der Fettpolster aus. Umgekehrt ist Mehr >

nach oben