Ein Anfang und kein Ende: Warum Sie BURN OUT nie zu fassen bekommen

Fraktale zeigen die Faszination natürlicher Prpzesse

Es gibt viele interessante Versuche – aber fast alle scheitern, nachdem sie zuerst einiges gebessert haben. Warum?

Um es vorweg zu sagen: Wer anderen Menschen helfen will, ihren BURN OUT zu überwinden, muss (so sehe ich es wenigstens) selbst mal drin gehangen sein.
Er muss nicht nur die körperlichen Einbrüche selbst gespürt haben – wenn´s denn nur das wäre – die Müdigkeits-Phasen kommen immer wieder mal! Er muss nicht nur die frustrierenden Zusammenbrüche von Hoffnungen, Idealen, Zielen und Perspektiven erlebt haben – das kann es ja auch so mal geben, wenn sich die Rahmenbedingungen ändern – und muss noch nicht zum BURN OUT führen. Er muss nicht nur die sonderbaren Verwandlungen der Menschen im Umfeld erlitten haben – das kommt immer wieder vor – denn in jedem Leben gehen mal die Dinge schief – und dann knallt man die Tür für andere ganz einfach zu. BURN OUT ist anders. Ist total anders. Auch wenn es all die genannten Aspekte immer dabei gibt.

„Ein Anfang und kein Ende: Warum Sie BURN OUT nie zu fassen bekommen“ weiterlesen

Stress und Burn Out bessern: Ganz heisse Trends vom 13. Int. Health-Forum, München

Auch wenn sie jetzt in der Tinte sitzen, ist es Fakt: Sie sind im Herzen ein/e „Macher/in“ und haben längst bewiesen, wieviel Sie tatsächlich können. Und genau daher trifft es sie so brutal hart, dass es Ihnen nicht gelingt, sich selbst aus diesem BURN OUT-Sumpf zu befreien. Und dass Ihnen so viele Angebote nicht nur nicht helfen: Sie vermehren den Frust nur, weil sie nach kurzer Besserung wieder zurück fallen. Eben weil sich in Ihnen alles dagegen aufbäumt. Weil es 1000 Gründe gibt, es nicht so zu machen, wie empfohlen. Und was ist der wahre Grund dafür?

BURN OUT ist die erste Störung, die offiziell als „MULTI-SYSTEM-KRANKHEIT“ gilt.
Das heisst: Es sind mehrere total verschiedene Einflüsse, die zusammen wirken. Und die dabei entstehenden SYNTHESEN sind die Probleme, an denen sie leiden – und die sie nicht gelöst bekommen.

„Stress und Burn Out bessern: Ganz heisse Trends vom 13. Int. Health-Forum, München“ weiterlesen

Übersäuert? Ganz konkret – was heisst das?

Entsäuern ganz praktisch:
Worum geht´s hier wirklich?
Wie machen Sie´s richtig?
Und wo liegen die Risiken
?

Richtig entsäuern – und was Sie schon immer über das richtige Vorgehen wissen wollten.

Teil 1: Grundsatzfragen
Was ist Übersäuerung

Von einer „Übersäuerung“ spricht der Fachmann, wenn die Binde- und Fettgewebe im Körper stark mit Säuren belastet sind. Da aggressive Säuren rigoros Organe und Nerven zerfressen, werden sie in Binde-/Fettgewebe emulgiert. Man fühlt sich prall, unwohl, ständig müde, ist übellaunig. Starke Übersäuerung löst eine Zunahme der Fettpolster aus. Umgekehrt ist Abnehmen immer mit einer gründlichen Entsäuerung verbunden. Der JoJo-Effekt entsteht, wenn Fettzellen ohne Entsäuerung abgebaut werden, die Säuren daher frei im Körper wandern – und somit schnell wieder Fett aufgebaut werden muss. Der JoJo-Effekt kann ein Lebensretter sein!

Was sind das denn für Säuren, um die es da geht?

„Übersäuert? Ganz konkret – was heisst das?“ weiterlesen