Kopfweh & Migräne

Kopfweh und Migräne sind ein Overload-Phänomen – und somit die Folgen eines excessiven Lebens-Stils – gekoppelt mit der massiven Verweigerung, sich und dem Körper das zu geben, was dabei ge-/verbraucht wird. Wirklich nachhaltige Besserung bezieht daher sowohl die mentalen Aspekte einer aktiven Erlebnis-Verarbeitung in traumaktiven Schlaf-Phasen mit ein, als auch die konkret angepasste Versorgung des Körpers und des Hirns mit den Vitalstoffen, die bei diesem Lebensstil verbrannt werden.

Kopfweh und Migräne – Ein Lifestyle! Aber keine Krankheit?

2

MIGRÄNE – als „Lifestyle“ einzustufen ist eine Frechheit! Solche Schmerzen verdienen definitiv eine Einstufung als „Krankheit“ – oder? Fakt ist: MIGRÄNE als „Krankheit“ behandelt hat viele noch tiefer ins Elend getrieben. Vielleicht werden ja Lösungen sichtbar, wenn man den Blickwinkel ändert? Gibt am Ende der „Lifestyle“-Fokus doch die Aussicht auf Erlösung her?

Ist MIGRÄNE tatsächlich keine Krankheit, sondern ein LIFESTYLE? Leiden Sie unter MIGRÄNE? Und haben auch Sie schon viele verzweifelte Lösungs-Fehlversuch hinter sich? Dann lesen sie diesen Blog-Post zu Ende. Könnte sein, dass Ihnen Mehr >

Kopfweh! Seit endlos vielen Jahren – und keiner findet was! Hoffungslos?

0

Ein relativ häufig anzutreffender Fall bei Kopfweh. Warum? Kopfweh ist ein Overload-Symptom. Da wird das Hirn mit etwas nicht mehr fertig: Ein tief greifendes Erlebnis, Stresse im Beruf oder Privat. An der Schule mit dem Lern-Pensum und Prüfungen. Oder auch intensive Gift-Einlagerungen aus Beruf oder Umwelt-Situationen stören den Hirn-Stoffwechsel stark, das Hirn schafft seine Aufgaben einfach nicht mehr fertig. Häufig sind dann auch die zu- oder ableitenden Gefässe verstopft – was zu einer partiellen Unterversorgung ganzer Areale führt. Die folge dieser Stauungen sind brutale Kopf-Schmerzen Mehr >

Natürlich frei von Kopfweh, Stress-Folgen und Burn Out

4
Suchen Sie schnelle Hilfe bei Kopfweh, Stress-Folgen oder Burn Out? Den Blitz-Überblick über echte Alternativen? Endlich ein System, das wirklich greift – weil es professionell die Ursachen bessert? Dann ist hier die Info auf den Punkt:

Ich bin VitalDynamicer und betreibe eine eigene, hoch spezialisierte, naturheilkundliche Privat-Praxis, in der ich bei aktiven Menschen Kopfweh, Stress-Folgen und BURN OUT bessere.

Wie arbeitet ein VitalDynamicer? Ein VitalDynamicer nutzt die erfolgreichsten Selbstheilungs-Systeme der Natur, um damit auch problematische Störungen harmonisch zu bessern.

Was Mehr >

Systematisch die Leistung erhöhen: Natürliche Hirn-Prozesse statt Kopfweh

0

Manager lieben den Wettbewerb… auch wenn er im Grunde hoch unproduktiv ist, weil er auf Angst basiert. Genauer – sogar Überlebens-Angst. Und wer Angst hat, geht sofort auf „Nummer Sicher“! Also auf die Wiederholung der Wiederholung. Auf das, was man geübt hat – und nicht auf das, was Sinn macht. Erfolg bringt.

Wettbewerbs-Denken unterstellt, dass es von allem zu wenig gibt – also muss ich dem Anderen etwas abjagen. Weg nehmen. Und das will der natürlich nicht, er wehrt sich … Und schon ist der Kampf da: Preis-Kampf zum Beispiel. Mit allen Folgen, die wir heute in der Wirtschaft als Mehr >

Burn Out und Kopfweh besiegen – durch professionelle Hirn-Ernährung

0

Wer unter BUNRN OUT und KOPFWEH leidet, erlebt oft tagelag endlose Qualen. Da kommt schnell die Sehnsucht nach der Erlösung auf: Wie bekomme ich dieses Kopfweh nur wieder los!

Jetzt muss man wissen, dass Kopfweh immer ein Hinweis auf eine grosse Überlast im Körper-Geist-System – und eine dramatische Unterernährung des Hirns ist. Es kommt zu grossen Stauungen – und die tun brutal weh! Wie Sie wissen …

 Die Lösung: Ernähren Sie Ihr Hirn – professionell!

Sie denken: OK, ja, … aber ich esse doch jeden Tag – also warum dann das Hirn extra ernähren? Da wird schon was dabei sein, was da passt. Mehr >

Angst vor der Angst: Das Leben im Würge-Griff

0

Es ist zum Ausrasten: Die Welt bietet explodierende Chancen. Jeden Tag stehen tausend Möglichkeiten da, alle unsere Probleme weg zu blasen – und dann kommt sie… die ANGST! Dieses grausame, lähmende Gefühl, das alles zum Erliegen bringt.  Das jeden noch so guten Ansatz im Keim erwürgt. Lähmende Gedanken- die Kraft bricht plötzlich weg. Und du sitzt am Ende wieder in der selben Tinte, wie zuvor. Dabei wäre es doch so einfach gewesen … wenn nur diese Angst nicht wäre. Dieser Würge-Griff. Diese verkrampfte Enge in der Brust.

Angst ist die mit Abstand brutalste Geisel der Menschheit.

Das grösste Mehr >

Kopfweh auch bei Hochleistung verhindern: Professionell entsäuern

1

Gehören sie zu den Menschen, die schnell mit KOPFWEH reagieren? umschlimmeren Fall auch mit MIGRÄNE?

Dann macht es Sinn, wenn Sie weiter lesen. Denn hier zeige ich Ihnen, wie ich bei mir selbst dieses Problem in den Griff bekommen habe – und auch bei meinen Kunden erhebliche Besserungen – selbst aus scheinbar ausweglosen Situationen – geschafft habe. Ich will da garnicht lange rumzualbern: Dieses magische Methode ist „ENTSÄUERN“ – aber nicht irgendwie. Oder schnell mal etwas „Nasenfasten“ machen. Oder viele Mineraltabletten einwerfen. Nein – das macht das Ganze letztendlich noch viel Mehr >

Rettung vor BURN OUT: Warnsignale kennen und respektieren

0

Nichts kommt plötzlich, alles hat seine Vorgeschichte. Im Geschäft spricht man von „Trend-Signalen“, in der Strategie von „Frühwarn-Faktoren“ – und auch im Vorfeld von Burn Out gibt es klare, eindeutige Signale, die man besser sehr sensibel beachtet – bei Nicht-Beachten sind die Folgen Burn Out – und damit ein höchst unangenehmer Lebens-Zustand.

Ganz häufig klagen BURN OUT-Opfer: „Ach, schon wieder dieses blööde Kopfweh…!“ Klingt, als wäre Kopfweh ein Zufall. Ist es aber nicht: Eine der grossen Ursachen für diesen garstigen Schmerz ist STRESS – da verkrampft sich alles. Und daraus entsteht Mehr >

Den Bann jetzt brechen: Die 3 grössten Erfolgs-Blocker – und die 3 Wege, diese zu lösen

0
Sind Sie unterwegs – nach oben?

Zu neuen Zielen – und einer endlich deutlich besseren Zukunft? Dann haben Sie alles gegeben – und jetzt – kurz vor dem Durchbruch – klemmt´s wiedermal genau dort, wo es immer und immer wieder klemmt. War also wieder mal … alles umsonst.

ACHTUNG: Jetzt müssen Sie genau das wissen, was jetzt in diesem Artikel kommt! Dann meistern Sie diese Weichenstellung – souverän! … ich hab´s bei mir selbst getestet! Und vielen meiner Kunden konnte ich so auch helfen.

Konkret – und das gilt mehr denn je in diesem verrückten Jahr: Je weiter sich Menschen entwickeln, desto Mehr >

Den Kerker der Vergangenheit sprengen – die eigene Zukunft formen

0

Visionen – ist das was für Spinner? Ist es nicht besser, sich mit der echten Realität zu befassen? Naja: Kopfweh gibt´s oft in Problem-Phasen. Wenn der Job kriselt. Die Beziehung Stress macht. Wenn das Geld wieder mal nicht reicht. Die Kollegen immer blöder werden… so lange keine Besserung in Sicht ist. Da verkrampft sich das Hirn in immer neuen Angst-Kapriolen. Das drückt auf´s Gemüt … macht Kopfweh. Sobald es aber wieder besser aussieht, steigt die Stimmung – und das Kopfweh ist weg!

Und wie kann man diese Entspannung unterstützen? Meist sind die Verkrampfungen die Folge früherer Schocks Mehr >

Leistung, die nicht krank macht. So automatisieren Sie Ihre Produktivität – ohne Stress.

0

Das ist der Widerspruch: Eine Chance muss man beim Schopf packen – ist sie vorbei, greift man ins Leere. Das gilt heute noch viel, viel mehr: Trends sind stark und mächtig. Aber nur Kurz. Die damit angekoppelten Geschäfts-Gelegenheiten genauso. Und das treibt den Stress hoch. Für nichts ist mehr (genügend) Zeit. Alles muss schnell-schnell gehen. Und die Fehler-Toleranz wird immer kleiner.

Keine Frage, dass das vielen an die „Nieren“ geht. Die Rate an nervlichen und körperlichen Zusammenbrüchen steigt extrem. Ist die Perspektive für leistungsorientierte Menschen also definitiv Raubbau und Mehr >

So sprengen Sie Ihre Stress-Fesseln – und kommen risikolos zu neuer Kraft

0

Mit Ihren Herz-Rhytmus-Störungen waren Sie jetzt schon zweimal beim Arzt – der hat Ihnen deutlich mehr Gelassenheit und weniger Aufregung verordnet. Die „Pillen“ hat er hoch gesetzt. Und das Wort „Blutverdünner“ kommt auch schon mal bei den Gesprächen vor. Für 2 Tage machen Sie langsamer – aber dann  staut sich alles – und am 3. Tag hat Sie der ganz normale Wahnsinn wieder. Warum hören Sie denn nicht auf den Arzt? Warum übergehen Sie die Warn-Signale einfach so?

Im Rahmen meiner Privat-Praxis darf ich oft Menschen betreuen, die sehr stark im Beruf eingebunden sind. Die darin aufgehen – und Mehr >

nach oben